Rainbow Award A

Mit dem Rainbow Award zeichnet der »Regenbogenfonds e.V.« Personen und Gruppen aus, die sich um Geschlechtergerechtigkeit und sexuelle Vielfalt verdient gemacht haben.

Award Winner

Der Rainbow Award 2020 geht an Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg

Rainbow Award - Stadtfest Berlin

Der Rainbow Award
gefertigt aus Künstlerinnenhand

Pandemiebedingt findet die Verleihung am Donnerstag, den 24. Juni 2021 um 15 Uhr anlässlich des Hissens der Regenbogenflaggen am Rathaus Schöneberg statt.

Programmpunkt:
▶ Stadtfestbühne A, Samstag

Die bisherigen Preisträger sind:

2019

»ALL INCLUDED« - Jugend Museum

2018

Mahide Lein, Aktivistin und Kulturvermittlerin

2017

Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

2016

Seyran Ateş, Rechtsanwältin und Autorin

2015

Schnürsenkelhelden

2014

ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH!

2013

Manny de Guerre und Gulya Sultanova, Organisatorinnen des Side by Side Filmfestivals

2012

Dr. Barbara Höll, Die Linke

2011

Tomasz Baczkowski, Vertreter der polnischen Bürgerrechtsbewegung

2010

Dirk Siegfried, Rechtsanwalt und Notar

2009

Lesbenberatung e.V.

2008

Thomas Birk, B'90/Grüne

2007

Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und Erling Lae, Regierender Bürgermeister von Oslo

2006

Wieland Speck, Leiter PANORAMA der Berlinale

2005

LSVD Berlin-Brandenburg

2004

Eisenherz Buchladen

2003

Lesben Film Festival Berlin

2002

Rosa von Praunheim, Filmemacher

2001

Volker Beck, B'90/Grüne

2000

Anne Klein, Notarin und Senatorin a. D.

1999

Heinz Uth, Kriminalhauptkommissar a. D.

1997

Prof. Dr. Martin Dannecker, Sexualwissenschaftler

1996

Dr. Elisabeth Ziemer, Bezirksbürgermeisterin a. D.

Programmpunkt:
▶ Stadtfestbühne A, Samstag

Fotogalerie:
▶ Rainbow Award